Wir machen Bücher. Schöne und merkwürdige, abseitige und manchmal auch ein bisschen halbseidene.

»IRGENDWIE DER ENTZÜCKENDSTE VERLAG ALLER ZEITEN!«

Christine Wunnicke

»Durch Eygen nutz nemen ein fal

Viel freiheyt und Original«

 

Aus:  Hans Sachs, Der Eygennutz, das greulich Thier mit sein zwölff Eygenschafften, 1555


Endlich - DER EYGEN NUTZ ist da!

So sieht er aus, DER EYGEN NUTZ, vom alten Knittelking Hans Sachs! Frisch aus der Druckerei.

Schön sind sie aus heutiger Sicht nicht immer, die Reime, aus denen dieses Lehrgedicht besteht, dafür aber inhaltlich zeitlos, oftmals sehr wahr, gelegentlich ausgesprochen psychedelisch und vergnüglich obendrein.

Liebevoll, akribisch und mit wenig Sachverstand übertragen von den Verlegerinnen höchstselbst!

 

Ab dem 9. Oktober wünschen wir allergrößtes Lesevergnügen mit diesem Büchlein, das Original und Fälschung in robuster Weise gegenüberstellt.

Natürlich erhältlich in unserem Shop!

 


Klaus Märkert in der WAZ

 

»Märkert trennt geschickt die todernsten von den komischen Stellen (...) - ein breiter Fluss von oft überraschenden Gedanken!«

 Georg Howahl, WAZ Kultur, Juli 2017

 

Eine schöne Rezension zu WIE WIR LEUCHTEN IM DUNKELN, GEBEN WIR SO VERDAMMT GUTE ZIELE AB im Kulturteil der WAZ! Wir freuen uns!


Der erfrischend andere Vampirroman!

Eine außerordentlich schöne und sehr ausführliche Rezension zu EXSANGUIS findet Ihr auf Tanja Karmanns Blog!


Klaus-Märkert-Special!

Klaus-Märkert-Special vor dem Erscheinungstermin: Die ersten drei fabelhaften Menschen, die WIE WIR LEUCHTEN IM DUNKELN, GEBEN WIR SO VERDAMMT GUTE ZIELE AB bestellen, bekommen ein bildschönes, trendsettendes eygennutz-Beutelchen oder eins von zwei handgeklöppelten Edel-Lesezeichen dazu! Also: Nichts wie rein in unseren Shop!


Klaus Märkerts nächster Streich!

Am 24. Juni ist es soweit: Klaus Märkerts neuester Streich erscheint! Schauriges und Schönes, Bizarres und Berührendes, Heiteres und Nachdenklichstimmendes - all dies tummelt sich in der Nachthumor-Autobiografie WIE WIR LEUCHTEN IM DUNKELN, GEBEN WIR SO VERDAMMT GUTE ZIELE AB.

 

Ich schaute herunter auf Onkel Otto und machte mir keinen Kopf darüber, dass mir

ein Blick auf den Toten etwas anhaben könnte. Ich dachte nur: »Scheiße, zehn Mark weniger.« Das waren im Jahr sogar zwanzig Mark, Geburtstag und Weihnachten.

 

Mehr zum Buch ist hier zu erfahren.


Klaus Märkert und Alba Matthäus lesen im Rahmen der ExtraSchicht!

Alba Matthäus und Klaus Märkert werden am 24. Juni die ExtraSchicht in Hamm mit einer gehörigen Portion Anti-Mainstream aufmischen.

Hanebüchchen & Schatten voraus live - besser als ein Vollrausch!


wir haben einen neuen grafiker!

... und was für einen! Volker Dornemann aka Duke MacAbre ist Illustrator, Grafiker, Comiczeichner, Cartoonist, Autor, Musiker, Hobbymodel UND Pirat. Genie und Unseriosität liegen bei dem Mann dicht beieinander, sodass er sich nahtlos ins Team einfügt. Herzlich willkommen!

 


Der neue EXSANGUIS-II-Minitrailer ist da!

Zu EXSANGUIS II von Vico Salinus & Sascha Petrovic gibt es nun auch einen Minifilm - subversiv, schaurig, schön, und ein bisschen undurchsichtig.



Formschöne Rezension zu EXsanguis II!

Die versoffenen Vampire sind zurück!

 

So siehts aus, da gibts nichts schönzureden. Umso schöner ist allerdings die Rezension auf unserem fabelhaften Lieblingsblog indieberlin.de!

 

Und noch mehr blutiges Hintergrundwissen gibt es auf Exsanguis.de.


Eygennutz-interview mit KLaus Märkert

Wir haben Klaus Märkert befragt, zu SCHATTEN VORAUS, appen Füßen, Links-Rechts-Schwäche und mehr. Und dann musste der Mann auch noch eine Tageskarte ziehen.
Wir wünschen viel Vergnügen!



IHR MÖCHTET UNSEREN NEWSLETTER ABONNIEREN? SEHR GERN. Klickt einfach auf den Button:

EYGENNUTZ VERLAG

DR. BIANCA STÜCKER & CHELSEA BOCK

EMAIL | INFO [AT] EYGENNUTZ-VERLAG.DE

ANSCHRIFT | POSTFACH 1106, 59001 HAMM